gangus.ch

ZHB macht Feierabend: Ohne Zuhause? Obdachlos in der Schweiz

Vortrag/Podium

Gespräch

Obdachlosigkeit als komplexes soziales Phänomen verstehen: Welche Vorstellungen prägen unser Bild von Obdachlosen, und wie bewerten wir ihre Lebenslage? Was schreiben wir Menschen, die obdachlos sind, zu? Was sagt Obdachlosigkeit aus über die Gesellschaft, in der wir leben, und wie geht die Politik damit um? Im Gespräch mit Britta-Marie Schenk, Professorin für Geschichte mit Schwerpunkt Neueste Zeit an der Universität Luzern, diskutieren wir diese Fragen mit einem historischen Blick auf die Schweiz und auf die jüngsten Entwicklungen im öffentlichen Raum der Stadt Luzern. So wollen wir versuchen, jenseits gängiger Meinungen Obdachlosigkeit als komplexes soziales Phänomen zu verstehen.   Mit Prof. Dr. Britta-Marie Schenk

Eintrittspreis

Eintritt frei


  • Banner: Radio 3FACH
  • Banner: Sprungfeder, Open Call, 01.06.–13.09.2024

Location

Südpol

Arsenalstrasse 28

6010 Kriens