gangus.ch

Siegfried!

Theater

Musiktheater. Von Samuel Penderbayne, Christian Schönfelder & Brigitte Dethier. Box. Ab 13 Jahren

Irgendwo im Nirgendwo wächst Siegfried auf. Ausser einem merkwürdig-mürrischen Zwerg, seinem Ziehvater, kennt er keine Menschenseele. Bären, Vögel und die anderen Tiere ringsum sind seine einzigen Freunde. Was ihm an menschlichem Miteinander fehlt, macht er durch Kraft wett: Er kämpft, sprintet, ringt und schmiedet – ein wahrer Superheld, der nur so vor Selbstvertrauen strotzt. Es gelingt ihm sogar, den Riesendrachen Fafner zu besiegen und den legendären Goldschatz der Nibelungen samt einem Allmacht verleihenden Ring zu erbeuten. Doch als er weiter hinaus in die Welt zieht, stösst er an seine Grenzen: Er sieht zum ersten Mal eine Frau und fühlt etwas Neues. Ist das Angst?Liebe? Ist das sein wahres Ich? Der Superheld und Einzelkämpfer Siegfried muss sich seinen inneren Gegnern stellen und erwachsen werden.

Das «Ring-Ding» geht weiter – Regisseurin Brigitte Dethier nimmt sich nach den «Bad Girls» nun Richard Wagners Coming-of-Age-Geschichte vom jungen Siegfried vor. In Zusammenarbeit mit dem Autoren Christian Schönfelder und dem Komponisten Samuel Penderbayne entsteht ein Musiktheater für Jugendliche und Erwachsene, für Einzelgänger und Superheldinnen, für Bücherwürmer und Martial-Arts-Fans. Sänger*innen und Instrumentalist*innen verwandeln die Bo  in eine pubertäre Wunderschachtel voller Musik, Schwerter und Identitätskämpfe. 

Eintrittspreis

Ausverkauft


  • Banner: Radio 3FACH
  • Banner: Gletschergarten Luzern, Sipho Mabona, 12.09.2023–11.09.2024
  • Banner: 041 – Das Kulturmagazin 04/2024
  • Banner: *Alte Fabrik – Kultur im Zentrum von Rapperswil-Jona, 01.–30.04.2024
  • Banner: Luzerner Theater, Ärztin, 15.–21.04.2024