gangus.ch

Lucerne Festival Academy 4

Konzert

Neue Musik. Werke von Benjamin, Norman & Abrahamsen. Mit dem Lucerne Festival Contemporary Orchestra (LFCO),Sir George Benjamin & Jörgen van Rijen

Der Brite Sir George Benjamin ist nicht nur einer der bedeutendsten Komponisten der Gegenwart, sondern auch ein grossartiger Dirigent. Weshalb er in beiden Rollen zum Lucerne Festival Contemporary Orchestra (LFCO) eingeladen wurde. Aufführen wird Benjamin mit den jungen MusikerInnen zwei gänzlich verschiedene Konzerte: Der US-Amerikaner Andrew Norman hat ein neues Posaunenkonzert für Jörgen van Rijen komponiert, der eigentlich Soloposaunist des Lucerne Festival Orchestra ist, an diesem Abend aber einen «Seitensprung» wagt. In Benjamins eigenem Concerto for Orchestra aus dem Jahr 2021 dagegen ist das Orchester selbst der Star: Es tanzt und schwelgt, alle Instrumentengruppen dürfen zeigen, was sie können, und immer wieder treten einzelne MusikerInnen mit brillanten Soli hervor. «Dieses Stück ist das Virtuoseste, was ich seit langem komponiert habe», so Benjamin. Als Fest der Klangfarben erweist sich auch Hans Abrahamsens ebenfalls 2021 uraufgeführtes Orchesterstück Vers le Silence, dessen vier Sätze zur Stille als dem Zielpunkt aller Musik streben.

 

Eintrittspreis

CHF 120.00 | 90.00 | 60.00 | 30.00

Veranstalter*innen

Lucerne Festival


  • Banner: Varieté Caleidoskop, Das Spiel- und Verzehrtheater, MO 15. bis 21.07.2024
  • Banner: Radio 3FACH
  • Banner: Sprungfeder, Open Call, 01.06.–13.09.2024
  • 041 – Das Kulturmagazin 07+08/2024

Location

KKL

Europaplatz 1

6005 Luzern