gangus.ch

Grounded Unrest

Kunst

Finissage & Künstleringespräch. Mit Katrin Keller & Katrin Sperry

Die erste institutionelle Einzelausstellung von Katrin Keller (*1985, lebt und arbeitet in Luzern) wird multimedial und bewegt. Im Zentrum stehen Werke, die aus einer künstlerisch forschenden Auseinandersetzung mit dem Thema Instabilität entstanden sind. Insbesondere seit ihrem Atelieraufenthalt in Island im Jahr 2017 beschäftigt sich Katrin Keller vermehrt mit geologischen Prozessen, die sich auf der Erdoberfläche bemerkbar machen. Der Erdboden, als eine grundlegende, vermeintlich stabile, sich tatsächlich aber ständig bewegende Basis fungiert als ein wiederkehrendes Motiv in ihrem Schaffen. Die Arbeiten im Benzeholz drehen um Fragen nach Kontrolle und deren Verlust, um Fragilität, Bewegung und prekärem Stillstand.

Eintrittspreis

kostenlos

Veranstalter*innen

Benzeholz - Raum für zeitgenössische Kunst


  • Neustadt-Strassenfest 2024
  • Banner: Radio 3FACH
  • Banner: Sportklub, Smaaash, 24.04.–02.06.2024
  • Banner: 041 – Das Kulturmagazin 05/2024
  • Banner: Freilichtspiele Luzern, 13.05.–14.07.2024
  • Banner: Stimmen Festival Ettiswil, 20.05.–02.06.2024