gangus.ch

Electric Fields

Film

Kino

Ein Liebes­paar erlebt seine letzte gemein­same Nacht, ein Mann verschläft eine ganze Jahres­zeit im Wald, ein Verstor­bener wird durch ein Radio zum Leben erweckt, und eine Frau findet sich mitten in der Nacht in Rom wieder. ELEC­TRIC FIELDS erzählt in einer tragisch-komi­schen, sehn­suchts­vollen Atmosphäre sechs Geschichten von Menschen, deren Normalität auf mysteriöse Weise aus den Fugen gerät. Ergrei­fend poeti­sche Bilder, die aussch­liess­lich in Schwa­rz­weiss gehalten und von leisem Humor durch­drungen sind, lassen die Zeit vergessen.

Lisa Gertsch kreiert ein magi­sches Universum voller Suchender und Liebender, in denen man sich wieder­er­kennt und auf die man mit Zärtlich­keit blickt. Verspielt erzählt der Film von Liebe und Sehn­sucht, von Einsam­keit, Trauer und Heiter­keit, von Unerklärlichem und Rätsel­haftem und schafft dadurch eine Symphonie des Lebens selbst.


  • Banner: Varieté Caleidoskop, Das Spiel- und Verzehrtheater, MO 15. bis 21.07.2024
  • Banner: Radio 3FACH
  • Banner: Sprungfeder, Open Call, 01.06.–13.09.2024
  • 041 – Das Kulturmagazin 07+08/2024

Location

Bourbaki Kino/Bar

Löwenpl. 11 6004

6004 Luzern