gangus.ch

Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker

Konzert

Klassik. Werke von Mendelssohn, Fauré, Poulenc, Williams, Piazzolla u.a.

Wie es gelingen kann, breiteste Publikumskreise auf die klassische Musik neugierig zu machen, das wissen die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker ganz genau. Denn die unverwechselbare Mixtur ihrer Programme bietet für jede und jeden etwas: Originalwerke, viele davon eigens für das Ensemble komponiert, treffen auf raffinierte Bearbeitungen beliebter Repertoire-Highlights, Filmhits erklingen im Wechselspiel mit Jazz und Tangos. Und das alles im satten Supersound der philharmonischen Cellogruppe. Kein Wunder, dass diese Formation Fans in aller Welt hat und sogar schon mehrfach für den japanischen Kaiser spielte. Auch diesen Sommer dürfen Zuhörende mit den «fabulous twelve» schwelgen: etwa in beseligenden Ensemblesätzen aus Mendelssohns Elias oder mit der herrlichen Arie Je crois entendre encore aus Bizets Perlenfischern. Direkt in die Beine geht Shigeaki Saegusas Ragtime, und CineastInnen kommen bei Filmmelodien aus Basic Instinct, Catch Me If You Can oder Titanic ganz auf ihre Kosten. Wenn dann noch der Song As Time Goes By erklingt, schmelzen wohl alle dahin. Aber die 12 Cellisten können auch anders - und entlassen das Publikum mit Astor Piazzollas Tangorhythmen in die laue Sommernacht.

 

Eintrittspreis

CHF 120.00 | 90.00 | 60.00 | 30.00

Veranstalter*innen

Lucerne Festival


  • Banner: Varieté Caleidoskop, Das Spiel- und Verzehrtheater, MO 15. bis 21.07.2024
  • Banner: Radio 3FACH
  • Banner: Sprungfeder, Open Call, 01.06.–13.09.2024
  • 041 – Das Kulturmagazin 07+08/2024

Location

KKL

Europaplatz 1

6005 Luzern