gangus.ch

C'è ancora domani

Film

Kino

Rom, 1946, nach der Befreiung vom Faschismus. Delia ist die Frau von Ivano und Mutter von drei Kindern. Zwei Rollen, die sie mit Hingabe erfüllt. Ivano fühlt sich berechtigt, alle daran zu erinnern, wer der Ernährer ist. Körperliche und seelische Gewalt gehören für Delia zum Alltag. Bis ein mysteriöser Brief eintrifft, der ihr den Mut gibt, alles über den Haufen zu werfen...


  • Banner: Varieté Caleidoskop, Das Spiel- und Verzehrtheater, MO 15. bis 21.07.2024
  • Banner: Radio 3FACH
  • Banner: Sprungfeder, Open Call, 01.06.–13.09.2024
  • 041 – Das Kulturmagazin 07+08/2024

Location

Bourbaki Kino/Bar

Löwenpl. 11 6004

6004 Luzern