gangus.ch

Blickpunktführung

Kunst

Führung

Anlässlich des 150. Geburtstag der Kunstbewegung "Impressionismus". Motive der Maler - Motive der Fotografen.

Der Impressionismus gilt zu Recht als eine wesentliche Kunstbewegung im 19. Jahrhundert, welche
die vorherigen Theorien und Anschauungen in der Malerei und in der Bildhauerei entscheidend
vorwärtsgebracht und auch verändert hat. 1874 wurde in der Kunstmetropole Paris im Atelier des
Fotografen Gaspard-Félix Tournachon, genannt Nadar, die erste unabhängig impressionistische
Ausstellung unter anderem mit Werken von Camille Pissarro, Claude Monet und Auguste Renoir
gezeigt. Sie gelten als Hauptvertreter des französischen Impressionismus. Im Museum Sammlung
Rosengart befinden sich eindrückliche Werke dieser Künstler. Interessanterweise finden sich
bezüglich des Motivs, bezüglich der Perspektive und der Wirkung auf den Betrachter einige
bemerkenswerte Parallelen zwischen Landschaftsansichten, die französischer Fotografen in der Zeit
um 1874 aufgenommen haben, und Bildern der oben genannten Künstler.

Eintrittspreis

Eintrittsgebühr + CHF 8.- Zuschlag für die Führung


  • Banner: Radio 3FACH
  • Banner: Gletschergarten Luzern, Sipho Mabona, 12.09.2023–11.09.2024
  • Banner: 041 – Das Kulturmagazin 01+02/2024
  • Banner: plan b catering, DER plan b’urger-sonntag am mittag & abend, 21.02.–10.03.2024