gangus.ch

Amoroso Quartett Ruswil

Konzert

«Oxymoron». Klassik. Mit Werken von Schumann & Shostakowitsch

Das Quartett Amoroso wurde von vier Musikstudentinnen der Musikhochschule Genf-Neuenburg im Jahr 2020 gegründet. Die vier jungen Frauen vereint die Leidenschaft zur Musik und die Freude am Zusammenspiel.

Auf dem Programm stehen das 2. Quartett von Robert Schumann und das 5. Quartett von Dimitri Schostakowitsch. Der Kontrast zwischen diesen beiden Werken führt zu dem Titel "Oxymoron" - Das Licht im Angesicht des Schattens.

Schumann schrieb das Quartett in den Sommermonaten von 1842. Auch wenn er darunter litt, im Schatten seiner Frau zu stehen, ist das Quartett sehr lichtvoll. Die Inspiration durch die klassischen Quartette von Haydn, Mozart und Beethoven ist deutlich spürbar. 

Schostakowitschs 8. Streichquartett ist das berühmteste seiner Werke dieser Gattung. In seinen Briefen erfährt man, dass es sich um ein autobiographisches Werk handelt. Er zitiert verschiedene seiner Werke, wie das 1. Cellokonzert, seine 10. Sinfonie oder auch die 2. Klaviersonate. Das Werk ist politisch hochaktuell. Schostakowitsch widmete das Quartett den Opfern des Faschismus und des Krieges.

Das Amoroso Quartett setzt sich aus Musikerinnen aus der Schweiz und Frankreich zusammen: Cécile Blanc und Lara Favre an den Violinen, Agathe Blin an der Bratsche und Vera Stöckli am Cello. Sie teilen die gleiche Liebe zur Kammermusik und die Freude am gemeinsamen Singen. Durch ihre erste Stückwahl des zweiten Quartetts von Borodin, ergibt sich die Namensfindung des Quartetts. Das berauschend süsse Thema der Nocturne beschwört Zärtlichkeit und Liebe herauf: so wird es Amoroso sein.

Eintrittspreis

Eintritt frei, Kollekte

Veranstalter*innen

Amoroso Quartett


  • Banner: Museum im Bellpark, Landschaftstheoretische Aquarelle, 21.04.–07.07.2024
  • Banner: Museum im Bellpark, Ramification, 21.04.–07.07.2024
  • Banner: VorAlpenTheater, Greyounds, Domino, 24.–30.06.2024
  • Banner: Tandem – Kulturraum Zuger Innenstadt, 17.–30.06.2024
  • Banner: Radio 3FACH
  • Banner: Freilichtspiele Luzern, 13.05.–14.07.2024
  • Banner: Hochschule Luzern Design Film Kunst, Werkschau, 03.–30.06.2024
  • 041 – Das Kulturmagazin 06/2024
  • Banner: Sprungfeder, Open Call, 01.06.–13.09.2024

Location

Peterskapelle Luzern

Kapellplatz 1a

6004 Luzern