gangus.ch

High Tech Römer – Antike Technik erleben

-

Sonderausstellung

Fussbodenheizung, Lastkräne, Wellnessbäder oder Fruchtglace: noch heute begegnen uns auf Schritt und Tritt technische und kulturelle Errungenschaften, die auf Entwicklungen aus der Römerzeit zurückgehen. In der Mitmachausstellung «High Tech Römer» entdecken Besucherinnen und Besucher spielerisch, wie in einer Zeit ganz ohne Motoren und Elektrizität technische Höchstleistungen möglich wurden.

Acht Themeninseln mit zahlreichen interaktiven Stationen laden auf über 500 Quadratmetern Ausstellungsfläche zum Staunen und Ausprobieren ein. So kann man eine römische Stadt planen, Wasser aufwärts fliessen lassen, eine Brücke bauen und in der Galeere um die Wette rudern.

Archäologische Fundstücke aus dem Kanton Zug und aus weiteren Schweizer Fundorten illustrieren die genialen Erfindungen der römischen Antike. Anschauliche Rekonstruktionen, darunter prachtvolle Rüstungen römischer Legionäre, runden die Präsentation ab.
Die internationale Erfolgsausstellung «High Tech Römer» entstand in Kooperation zwischen den niederländischen Museen Valkhof Museum in Nijmegen und Museon-Omniversum in Den Haag, dem belgischen Wissenschaftsmuseum Technopolis in Mechelen und dem LVR-LandesMuseum Bonn (Deutschland). Nun ist sie erstmals in der Schweiz zu sehen.

Informationen zum Rahmenprogramm für Schulen, Gruppen und Individualbesuchende werden ab Mitte November 2023 auf der Website des Museums veröffentlicht.

Eintrittspreis

Erwachsene: CHF 5.00, Jugendliche (16-20 Jahre): CHF 3.00, Kinder: gratis, An Sonn- und Feiertagen freier Eintritt für alle


  • Banner: Radio 3FACH
  • Banner: Gletschergarten Luzern, Sipho Mabona, 12.09.2023–11.09.2024
  • Banner: 041 – Das Kulturmagazin 04/2024
  • Banner: *Alte Fabrik – Kultur im Zentrum von Rapperswil-Jona, 01.–30.04.2024
  • Banner: Luzerner Theater, Ärztin, 15.–21.04.2024