gangus.ch

Brutales Luzern

-

Ausstellung. Fotografie

Mit dem markanten Titel «Brutales Luzern» schliesst ein neues Foto- und Architekturbuch eine Lücke in der kantonalen Kulturgeschichte und führt anschaulich in den polarisierenden Baustil des Brutalismus ein. In 53 Gebäudeportraits mit zahlreichen Fotos, Plänen und Beschreibungen sowie einem ausführlichen Essay wird verständlich vermittelt, was die bis heute provozierende Strömung eines neuen Bauens eigentlich wollte. Das Buch erscheint zusammen mit der gleichnamigen Fotoausstellung und zeigt prominente wie auch völlig unbekannte lokale Beispiele dieses international bedeutsamen Kapitels der Nachkriegsmoderne.

Michael Scherers eindrückliche Fotografien fangen die expressiven Bauten mit Aussen- wie auch mit selten möglichen Innenaufnahmen so ausdrucksstark wie objektiv und sachlich ein. Der ästhetische Eindruck wird durch kompakte Beschreibungen sowie durch über 140 – oft erstmals publizierte – Pläne zu einer ausführlichen Dokumentation erweitert.


  • Banner: Radio 3FACH
  • Banner: Gletschergarten Luzern, Sipho Mabona, 12.09.2023–11.09.2024
  • Banner: 041 – Das Kulturmagazin 04/2024
  • Banner: *Alte Fabrik – Kultur im Zentrum von Rapperswil-Jona, 01.–30.04.2024
  • Banner: Luzerner Theater, Ärztin, 15.–21.04.2024